Neue Stühle

im Werlauer Gemeindehaus

Nachdem die Bestuhlung aus der Erstausstattung des Werlauer Gemeindehauses inzwischen "in die Jahre" gekommen ist, und es immer öfter passierte, dass der eine oder andere der Stühle unter der Last des "Besitzers" seinen Dienst verweigert hat und zerbrochen ist, wurde eine Neuanschaffung unumgänglich. Zur Finanzierung sammeln wir seit einiger Zeit Spenden und Kollekten und sind damit nun soweit vorangeschritten, dass wir mit der Neuanschaffung beginnen konnten.

Die erste Lieferung ist Anfang November 2012 eingetroffen und konnte inzwischen in Gebrauch genommen werden. Bis alles bezahlt ist, und wir überlegen können, wie wir das Set vervollständigen und wie wir mit den alten Tischen verfahren, werden wir noch ein Weilchen sammeln müssen.

"Aber Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden", und so arbeiten auch wir nach und nach darauf hin, diese Maßnahme zu einem zufriedenstellenden Abschluss zu bringen. Jedenfalls sei jetzt schon allen herzlichst gedankt, die durch ihre Beteiligung mit dazu beigetragen haben, dass wir mit der Neuanschaffung beginnen konnten. Unser Dank gilt dabei ebenso für die vielfältige Unterstützung durch Finanzmittel wie auch den vielen Helfern, die nicht nur bei der Aufstellung der Stühle, sondern auch bei sonst allem engagiert sind, was zu tun ist, damit unser Gemeindehaus betriebsbereit bleibt. - (HDB)



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::