Senioren-Weihnachtsfeier

der Werlauer Landfrauen

Wie bereits seit Jahrzehnten zuvor laden jährlich die Werlauer Landfrauen ältere Mitbürger zu einer vorweihnachtlichen Feier ein. Die diesjährige Veranstaltung begann mit einer ökumenischen Adventsvesper in der St. Georg-Kirche. Pfarrer Wolfgang Krammes von der Evangelischen Kirchengemeinde und Pastor Jörg Manderbach von der Freien evangelischen Gemeinde Werlau feierten unter Beteiligung der Lektoren Brigitte Wagner, Marlene Spriestersbach und der Landfrauenvorsitzenden Emmeliese Stein die ökumenische Andacht.

Mit einem Adventskaffee und großem Kuchenbüfett im evangelischen Gemeindehaus wurde die Feier fortgesetzt.

Zu Beginn des reichhaltigen Programms begrüßte die Vorsitzende alle Senioren mit dem kleinen Gedicht „Nimm dir Zeit“. Ortsvorsteher Vogt nutzte die Gelegenheit, auf einige getätigte und zukünftige Maßnahmen hinzuweisen. Er wünschte auch im Namen des Ortsbeirates allen ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Jahr 2013. Anschließend spielte der Musikverein St. Goar. Während und nach dem Kaffeetrinken gab es Vorträge von Dieter Vetter, Brigitte Wagner und Hannelore Merten. Danach trat Leni Klumb auf die Bühne und bedankte sich im Namen aller Anwesenden bei den Landfrauen und allen Mitwirkenden für diesen schön gestalteten Nachmittag. Der Männergesangverein sang unter der Leitung von Helmut Wissing bekannte Lieder zur Weihnachtszeit. Mit dem Gedicht „Wünsche zum neuen Jahr“ wünschte die Vorsitzende allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, Zufriedenheit und Gesundheit im neuen Jahr. Wie in jedem Jahr wurde auch diesmal am Ausgang ein Spendenkörbchen aufgestellt. Der Erlös von 200 EUR wurde der Evangelischen Kirchengemeinde für die neue Bestuhlung im Gemeindehaus zur Verfügung gestellt. - Hans Werner Stein



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::